Beschreibung

Rum – Compagnie des Indes – West India – 8y.

Ein acht Jahre alter Blend mit Rums aus Guyana, Panama, der Dominikanischen Republik und
Barbados vereint die Vorzüge all dieser Länder in einem einzigen High – End – Destillat:

Neuzugang bei den dauerhaft erhältlichen Rum – Blends von Compagnie des Indes:
Genau wie zuletzt der Tricorne und der Jamaica Navy Strength 5 Jahre ist auch der West Indies 8 weder gefärbt,
noch gezuckert, noch mit irgendwelchen anderen Zusatzstoffen versetzt.
Stattdessen finden Sie in dieser Flasche einen unverfälschten Blend
mindestens 8 Jahre gereifter Premium Rums der westindischen Inseln.

Die Rums aus Guyana, Panama, der Dominikanischen Republik und
Barbados wurden einzeln jeweils mindestens 8 Jahre gereift,
bevor sie verschnitten und auf Flaschen gezogen wurden.
Genau wie beim Jamaica 5 Jahre Navy Strength geht man hier wieder den Weg,
das Mindestalter der Destillate auf die Flasche zu drucken,
statt wie sonst in der Rum – Welt üblich das höchste Alter innerhalb des Blends zu verwenden.
Transparenz kann der West Indies 8 also – aber wie schmeckt er?

In der Nase zeigt er sich ausnehmend aromatisch, mit Noten von fermentierten Früchten,
Eindrücken von Kandiszucker und Honig sowie Pfirsichen und süßen Gewürzen.
Er erinnert an ein orientalisches Gericht mit seiner sehr eigenen Mischung aus Frucht, Gewürzen und Süße.

Auch auf der Zunge erscheint er zunächst mit dem Eindruck von sehr würzigem Honig,
der Kandiszucker findet sich sofort wieder, geht aber schnell in verbrannte Melasse und Vanille über.
Rhabarber und Lakritze gesellen sich dazu und machen den Rum ungleich komplexer.

Das wunderbare Finish zeigt Noten von Obstbränden und tolle, holzige Aromen.

Alkohol: 40 % Vol.

Inhalt: 700 ml