Beschreibung

Oscar Valladres – Altar Q – Toro

Eine Zigarre, in der sich die Leidenschaft und
das Interesse an den alten honduranischen Wurzeln von Oscar Valladares und
den Menschen seiner Tabacalera widerspiegelt.
Insbesondere das Maya – Reich in Copan mit seiner faszinierenden Geschichte und
aus dem die Wurzeln des honduranischen Tabaks stammen.
Die Zigarren werden in einer außergewöhnlichen 16 er Kiste verpackt,
die das wichtigste Monument der Maya – Geschichte mit dessen Altarbildern darstellt,
den Altar Q – der noch heute in der Maya – Stätte Copan im Original bestaunt werden kann.

Den Namen Altar Q trägt auch die Zigarre selbst.
Außergewöhnliche und spezielle Zigarren,
die mit Ihren individuellen und durchnummerierten Bauchbinden jeweils einen der 16 Maya – Herscher von Copan zeigen und
repräsentieren und auch in der Kiste so angeordnet sind, wie diese auf dem Monoment erscheinen.

Eine Zigarre mit viel Aroma und honduranischer Geschichte.
Ein Muss für jeden Oscar Valladares Fan.

Ein mittelkräftiger bis kräftiger Blend mit besonderen Tabaken.
Als Umblatt und Einlagetabake werden hier von Oscar seltene
” Copan ” – Tabake aus der honduranischen Region Copan verwendet.


Tabakmischung

Einlage: Honduras
Umblatt: Honduras
Deckblatt: Sumatra Ecuador

Format:
Toro

Intensität: ●●●●○

Länge: 15,24 cm
Durchmesser: 2,06 cm
Ringmaß: 52

Kategorie: Longfiller
Herstellungsart: handgerollt
Herstellungsland: Honduras

Inhalt: 1 Stück / 16 Stück