Beschreibung

Charatan – Limited Edition – No. 1

Der Name Charatan ist den Pfeifenrauchern weltweitein Begriff,
schließlich sprechen wir von einer der ältesten Pfeifenmarken überhaupt.
Schon 1863 eröffnete Frederick Charatan sein erstes Pfeifengeschäft in der Londoner Mansell Street.
In den ersten Jahren produzierteer hauptsächlich Meerschaum – Pfeifen.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.
Der weltweite Durchbruch kam allerdings erst mit dem Umstieg auf Bruyére – Pfeifen.
Bis 1960 befand sich das Unternehmen in Familienbesitz und
wurde dann an einen internationalen Großkonzern verkauft.
Der klangvolle Name Charatan drohte über die Jahre mehr und mehr zu verschwinden,
ehe sich 2017 unsere schottischen Freunde von Tor Imports
dessen annahmen und Charatan zu neuer Blüte verhalfen.

Zusammen mit den Masterblendern von Tor Importshaben wir viele Mischungen kreiert,
probiert und wieder verworfen.
Es musste eine Mischung sein, die dem großen Namen gerecht würde.
Traditionell und doch mit einem modernen Hauch.
Es hat ein wenig gedauert, aber am Ende haben wir das perfekte Mischverhältnis gefunden.

Goldbrauner Burley, nussig,wie man sich ihn nur wünschen kann, begleitet einen natursüßen Virginia.
Vollendet wird diese sanft – cremige Melange von einer kräftigen Portion Black Cavendish,
der einen Hauch von Vanille hervorragendtransportiert.
Die Tabakaromen werden zu keiner Zeit von dem Aroma übertüncht.
Es ist nur ein Anklang, der den Gaumen bei jedem Zug noch ein wenig umgarnt und
außerdem für eine hervorragende Raumnote sorgt.

Der Charatan kommt in einer glänzenden schwarzen Dose daher,
auf der einprachtvolles Einhorn thront.
Das schottische Nationaltier steht für die lange und von Sagen und
Mythen umwobeneGeschichte Schottlands.
Nichtspasst besser als Wappen für eineder ältesten Pfeifenmarken der Welt.

Aroma: Vanille

Schnittart: Loose Cut
Typ:
dänisch – aromatisch

Aromatisierung: 3 von 5
Stärke: 2,5 von 5
Raumnote: 3 von 5

Inhalt: 100 g Schmuckdose