Beschreibung

Alec Bradley – Black Market – Punk

 Im Jahr 1996 gründet Alan Rubin das Unternehmen und
benennt es nach seinen beiden Söhnen Alec und Bradley.
Anfang der 2000 er stößt Ralph Montero,
Masterblender mit exzellenten Kontakten zur Tabakszene in Nicaragua und Honduras zum Team.
Sein Credo ist einfach:
Ein Blend ist nur dann stimmig, wenn sich alle Faktoren harmonisch verbinden “.

Die Inspiration für den Namen kam Alan Rubin auf einem Tabakfeld in Honduras.
Fasziniert vom Tabak und dem magischen Moment
wurde ein Toast ausgesprochen und der Name war geboren.

Handgemacht in Danli, Honduras, ist die Black Market ein Blend aus vier verschiedenen Ländern.
Insbesondere die Panama – Einlage gibt der Zigarre eine wunderschöne Süße.


Geschmack

Das Deckblatt ist sehr ölig und hat einen erdiger Grundton.
Süße und nussige Noten führen zu einem ausgeprägten Aromenprofil.


Tabakmischung

Einlage: Nicaragua, Honduras, Panama
Umblatt: Ecuador
Deckblatt: Nicaragua

Format: Petit Corona

Intensität: ●●●○○

Länge: 10,2 cm
Durchmesser: 1,67 cm
Ringmaß: 42

Kategorie: Longfiller
Herstellungsart: handgerollt
Herstellungsland: Honduras

Inhalt: 4 Stück / 22 Stück